George Michaels Todesursache: Warum die Pop-Legende am Weihnachtstag verstarb

George Michaels Todesursache: Warum die Pop-Legende am Weihnachtstag verstarb



Galerie ansehen

Bildquelle: James D. Morgan/Shutterstock

  • George Michael wurde als Teil der 80er-Jahre-Popgruppe Wham! berühmt.
  • Der britische Frauenschwarm startete 1987 mit dem Album „Faith“ eine gewaltige Solokarriere
  • Der Singer/Songwriter starb am Weihnachtstag 2016

George Michaels Das Leben rückt in der kommenden Netflix-Dokumentation über seine 80er-Jahre-Popgruppe ins Rampenlicht Wham!. Der Film zeigt George und seinen Mitbegründer Andrew Ridgeleys Nach der Gründung der Band im Jahr 1981 entwickelten sie sich von Schulfreunden zu internationalen Popstars. Genannt Wham!Die Dokumentation kombiniert bisher unveröffentlichte Interviews und Filmmaterial aus den Archiven der beiden Künstler und wirft einen tieferen Blick auf das Duo, das so große Hits wie „Wake Me Up Before You Go-Go“ und „Careless Whisper“ geschaffen hat. Der Trailer wurde sowohl auf Georges Instagram als auch auf Andrews Instagram gepostet.

George Michael starb am Weihnachtstag 2016. (James D Morgan/Shutterstock)

Während Andrew weiterhin in dem Ruhm schwelgt, der das Vermächtnis von Wham! darstellt, verstarb George traurigerweise am Weihnachtstag 2016 und hinterließ eine große Lücke im Herzen der britischen Popmusikwelt. Lesen Sie weiter unten, um mehr über den schockierenden Tod des Künstlers zu erfahren.

Wo ist George Michael gestorben?

Georges Familie gab die Nachricht von seinem Tod in einer Erklärung bekannt, die der Publizist des Sängers im Dezember 2016 veröffentlichte. „Mit großer Trauer können wir bestätigen, dass unser geliebter Sohn, Bruder und Freund George in der Weihnachtszeit friedlich zu Hause verstorben ist“, heißt es in der Erklärung.

George Michael und Andrew Ridgely in Wham! (Everett Collection)

Zum Zeitpunkt seines Todes im Alter von 53 Jahren lebte George in seinem Haus im Tony-Viertel von Goring-on-Thames in South Oxfordshire, Großbritannien. Laut einem Nachbarn war er zu diesem Zeitpunkt in seinem Leben eher ein Einsiedler geworden. „Er hat das Haus kaum verlassen“, verriet der Nachbar. „Gelegentlich, glaube ich, ging er in die örtliche Kneipe, aber er war in keinem der Kneipen oder Restaurants dort gerade Stammgast …[we] habe ihn kaum gesehen.“

Wer hat George Michael tot aufgefunden?

Der damalige Freund des „I Want your Sex“-Hitmachers, Fadi Fawaz, würde in Goring-on-Thames Besorgungen machen, sagte der Nachbar. „Sein Freund ging manchmal in das Café gegenüber seinem Haus, um Essen zu holen, aber nie George selbst. Ich habe ihn noch nie gesehen.“

Fadi, der George 2009 kennenlernte, nachdem sich der Sänger von seiner langjährigen Partnerin getrennt hatte Kenny GossEr fand George am Weihnachtsmorgen 2016 leblos im Bett. Damals Fadi getwittert„Es ist Weihnachten, ich werde nie vergessen, dass ich deinen Partner als erstes morgens tot und friedlich im Bett gefunden habe. Ich werde nie aufhören, dich zu vermissen xx.“

Drei Tage später führte Fadi ein Interview mit Der tägliche Telegraph und ausführlicher über das erschütternde Erlebnis. „Wir sollten zum Weihnachtsessen gehen. Ich ging dort herum, um ihn aufzuwecken, und er war einfach weg und lag friedlich im Bett“, erklärte der Friseur. „Jetzt ist alles ruiniert. Ich möchte, dass die Leute sich so an ihn erinnern, wie er war, er war ein wunderschöner Mensch.“

Was war George Michaels Todesursache?

Nachdem eine erste Autopsie die Todesursache nicht klären konnte, entschied ein britischer Gerichtsmediziner im März 2017, dass der Popstar eines natürlichen Todes infolge einer Herzerkrankung und einer Fettleber gestorben sei Florida Times-Union. Darren Salterleitender Gerichtsmediziner für die Grafschaft Oxfordshire im Süden Englands, sagte, eine Obduktion habe ergeben, dass der Sänger, der bekanntermaßen gegen eine Substanzmissbrauchsstörung kämpfte, an „erweiterter Kardiomyopathie mit Myokarditis und Fettleber“ gestorben sei.

George Michael in seiner Solo-Hochzeit. (Everett Collection)

Bei der dilatativen Kardiomyopathie wird die linke Herzkammer gedehnt und geschwächt, wodurch die Fähigkeit des Herzens, Blut zu pumpen, eingeschränkt wird. Myokarditis ist eine Entzündung des Herzmuskels.

Einige Monate vor seinem Tod wurde George beim Abendessen mit Freunden in Oxfordshire gesehen, offenbar in bester Stimmung, wie seine Dorfbewohner aus Goring-on-Thames berichteten. „Er war natürlich sehr talentiert. Aber er war auch sehr nett, einfühlsam und ein guter Mensch“, so der Fotograf Chris Craymer, der mit der talentierten britischen Sängerin zusammengearbeitet hat, teilte mit. „Er hatte großes Einfühlungsvermögen für die Menschen. Also dieses große Talent gepaart mit dieser tollen Persönlichkeit? So werde ich ihn in Erinnerung behalten.“

Klicken Sie auf „Abonnieren“, um unseren kostenlosen täglichen HollywoodLife-Newsletter zu erhalten um die heißesten Promi-News zu erhalten.

Quelle : https://hollywoodlife.com/2023/06/17/george-michael-cause-of-death/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.