Finden Sie den Gewinner des Champions-Wildcard-Turniers heraus!

Finden Sie den Gewinner des Champions-Wildcard-Turniers heraus!

Ein spannendes Finale für das letzte Spiel des Jeopardy!-Turniers der Champions.

Das letzte Spiel des Jeopardy! Tournament of Champions! geht einem spannenden Ende entgegen. Nick Cascone, ein orthopädischer Assistenzarzt aus Queens, New York, geht mit einem Übertrag von 9.300 Punkten aus dem ersten Spiel ins Spiel. Dennis Chase, ein Biotechnologie-Projektmanager aus Palm Springs, Kalifornien, hat im vorherigen Spiel 3.000 Punkte gesammelt, und Jen Jazwinski, eine Jugendbibliothekarin aus Algonquin, Illinois, beginnt das Spiel mit einer Punktzahl von 5.600 Punkten. Allerdings wird nur einer von ihnen den Hauptpreis und die prestigeträchtige Einladung zum Tournament of Champions gewinnen können.

Ein heftiger Kampf am Set von Jeopardy!

Nick konnte seine Punktzahl um 1.000 Punkte erhöhen, nachdem er das erste Daily Double gefunden hatte. Allerdings konnte er sich dem zweiten Platz nicht entziehen und fiel vor und nach der Pause hinter Nick zurück, bevor er zu Double Jeopardy wechselte. Die damaligen Punkte lagen bei 7.200 Punkten für Dennis, 5.800 Punkten für Nick und 1.600 Punkten für Jen.

Obwohl Jen es schaffte, die anderen beiden Daily Doubles zu gewinnen, verlor sie beim ersten Mal 5.000 Punkte und konnte beim dritten nur 2.800 Punkte zurückgewinnen, sodass sie für einen Großteil des Spiels hinter Nick und Dennis zurückblieb. In der Zwischenzeit waren Nick und Dennis kämpfte um die Vorherrschaft im Punktestand. Allerdings blieben Dennis mit 16.400 Punkten an der Spitze, Nick mit 14.600 Punkten und Jen mit 3.800 Punkten.

Alles wird im Jeopardy-Finale entschieden

Alles lief auf „Final Jeopardy“ in der Kategorie „Literarische Geographie“ hinaus. Die Frage lautete: „Diese Universität hat eine Schreibschule, die berühmte Alumni hatte, die über den Staat geschrieben haben, wie Jane Smiley und WP Kinsella.“

Letztendlich machte Dennis jedoch einen Fehler, indem er die Antwort nicht richtig erriet. Jen und Nick schafften es, richtig mit „University of Iowa“ zu antworten, aber Nick, der bereits in Führung lag, verdoppelte seinen Einsatz und gewann den Hauptpreis von 100.000 US-Dollar und die begehrte Einladung zum Tournament of Champions.

„Sie sind auf dem Weg zum Tournament of Champions, Sir“, sagte Moderator Ken Jennings zu einem emotionalen Nick. „Bei allem, was Nick hier gepostet hatte, wusste ich, dass er am Ende gewinnen würde“, schrieb ein Benutzer im Subreddit „Jeopardy!“. „Herzlichen Glückwunsch, u/NCascone! Es ist immer schön zu sehen, dass es einem anderen Community-Mitglied so gut geht. :)“

Nick antwortete: „Was kann ich sagen? Ich frage mich, ob ich genauso aktiv gewesen wäre, wenn das Ergebnis anders gewesen wäre. Ich denke wahrscheinlich ja, aber wer weiß?“

„Es war ein tolles Spiel, ich konnte die Spannung und Aufregung spüren“, bemerkte ein anderer Zuschauer.

Deine Meinung zum Spiel heute Abend?

Was haltet Ihr vom Spiel heute Abend? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen.
Jeopardy!, wochentags, siehe Ortszeiten

Quelle: www.tvinsider.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.