Entdecken Sie den neuen Erfolg von Netflix im Jahr 2023: ein Katastrophenfilm, den Sie nicht verpassen sollten

Entdecken Sie den neuen Erfolg von Netflix im Jahr 2023: ein Katastrophenfilm, den Sie nicht verpassen sollten

Gründe, warum Sie „The Abyss“ auf Netflix sehen sollten

Als Netflix kürzlich „The Abyss“ in sein Programm aufnahm, geschah das wohl ohne große Erwartungen. Schließlich handelt es sich nicht um James Camerons Film „The Abyss“ aus dem Jahr 1989. Es handelt sich tatsächlich um einen schwedischen Katastrophenfilm, der mittlerweile zu den beliebtesten Filmen auf Netflix gehört. Und hier macht der Algorithmus von Netflix Sinn, weil er sehr unvorhersehbar ist. In den meisten Fällen erfreuen sich scheinbar zufällige Filme plötzlich größerer Beliebtheit als je zuvor, als sie in die Kinos kamen. In diesem Fall hätte das amerikanische Publikum The Abyss nie gesehen, wenn es nicht plötzlich auf einer großen Plattform wie Netflix erschienen wäre. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, ob Sie den Film ansehen möchten, finden Sie hier drei Gründe, „The Abyss“ auf Netflix anzusehen.

Tuva Novotny verleiht dem Film mit seiner Leistung Bedeutung

Katastrophenfilme funktionieren nur, wenn sich das Publikum um die gefährdeten Charaktere kümmert. Und die besten Filme dieses Genres brauchen mindestens eine Darbietung im Kern des Films, die das Publikum mitfiebern kann. In diesem Film liefert Tuva Novotny genau das. Abgesehen von ihrer Rolle in „Annihilation“ ist Novotny im amerikanischen Kino trotz einer langen Liste an Credits in ihrem Heimatland weitgehend unbekannt. Dies kommt The Abyss zugute, da es leicht ist, sie als Frigga Vibenius, die Sicherheitsdirektorin der Kirunavaara-Mine, zu akzeptieren, eine Frau, deren Familienleben sich auflöst.

Trotz aller Turbulenzen in ihrem Privatleben ist Frigga in ihrem Job sehr kompetent. Sie nimmt die Katastrophe ernst und wird sogar zur Heldin, die ihre Stadt und ihre Familie brauchen. Und sie tut es, ohne zur karikierten Filmfigur zu werden. Sie ist einfach jemand, der aufsteht, wenn es nötig ist.

Es ist in erster Linie ein Familiendrama

Es hat etwas Ironisches, dass die Stadt auseinanderfällt, während Friggas Privatleben ebenfalls in Aufruhr ist. Beim ersten kann sie handeln, bei dem zweiten ist es viel schwieriger. Frigga hat sich bereits von ihrem Mann Tage (Peter Franzen) getrennt und mit ihrer Tochter Mica (Felicia Maxime) über die Mine gestritten. Der Einzige, der Frigga emotionale Unterstützung bietet, ist ihr neuer Freund Dabir (Kardo Razzazi), und er hat keine Ahnung, in was für ein Drama er sich gerade eingelassen hat.

Das Einzige, was diese Familie eint, ist die Sorge um Simon, den Sohn von Frigga und Tagus, der verschwindet, gerade als die Stadt die Katastrophe erleidet, die sie endgültig zerstören wird. Bevor die Familie Vibenius fliehen kann, muss sie Simon finden.

Die Katastrophe verläuft realistisch

Fest steht: „Der Abyss“ ist kein Roland-Emmerich-Film. Die Gesetze der Physik werden respektiert und hinter der einstürzenden Stadt steckt ein echtes Phänomen. Verantwortlich dafür sind die Minenbesitzer von Kirunavaara, die die Strukturen unter der Stadt überminierten und die gesamte Stadt Kiruna destabilisierten. Jetzt zerreißen Felsbrocken die Stadt und das geschieht schneller als erwartet.

Natürlich schauen sich die Leute Katastrophenfilme an, um zu sehen, wie sich die Katastrophe abspielt. Und Sie werden es sehen. Es wird einfach nicht wie „Independence Day“ oder die neueren amerikanischen Katastrophenfilme sein. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass das Budget von „The Abyss“ viel geringer war als das von Hollywood-Blockbustern und dass die praktischen Effekte die CGI-Tricks im Film überwiegen. Aber in diesem Fall ist weniger mehr.

Sehen Sie sich The Abyss auf Netflix an.

Quelle: www.yahoo.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.