Drake verärgert Fans, nachdem sie zwei Wochen, nachdem er von einem Telefon angefahren wurde, E-Zigaretten auf die Bühne geworfen haben: Anschauen

Drake verärgert Fans, nachdem sie zwei Wochen, nachdem er von einem Telefon angefahren wurde, E-Zigaretten auf die Bühne geworfen haben: Anschauen



Galerie ansehen

Bildnachweis: Image Press Agency/NurPhoto/Shutterstock

ErpelDer 36-Jährige hätte beinahe die Fassung verloren, nachdem ein Fan während seines Auftritts im Barclays Center in Brooklyn, New York, am 20. Juli einen E-Zigarettenstift auf die Bühne geworfen hatte. Der offizielle TikTok-Account des Konzertortes teilte das Video, um die Gäste daran zu erinnern, dass E-Zigaretten verboten ist. Während des mittlerweile viralen Moments schlug der „One Dance“-Hitmacher auf der Bühne auf den Ventilator ein. „Hast du hier einen Vape geworfen? Aufleuchten. Wer hat das geworfen? Wer hat den Vape geworfen?“, fragte der Rapper das Publikum.

@barclayscenter

Zur Erinnerung: Sie dürfen nicht im Barclays Center #drake #barclayscenter #concert rauchen

♬ Originalton – Barclays Center

Augenblicke später kritisierte Drake die Lebensmoral des Fans, weil er das Rauchgerät auf die Bühne geworfen hatte. „Du nimmst das Leben auf keinen Fall ernst [sic] „Wenn du glaubst, dass ich mir diesen Vape schnappe und mit dir im verdammten Barclays Center dampfe“, sagte er ins Mikrofon. „Sie müssen eine echte Einschätzung abgeben.“ Der 36-Jährige trat dann gegen den Mini-Vape-Pen, hob ihn dann aber wieder auf. „Ich werfe diesen verdammten Zitronen-Minz-Dampf hier hoch und denke, ich werde gleich mit dir im Barclays dampfen“, fügte er hinzu.

Kurz darauf landete das Video des Vape-Debakels sozialen MedienViele Fans des Hollywood-Frauenschwarms reagierten auf die Kommentare. „Damit ist Toronto rausgekommen“, scherzte ein Fan Twitterwährend ein anderer hinzugefügt„Warum sind diese Familien? [sic] Sachen werfen?“ In der Zwischenzeit meldete sich ein Fan zu Wort und stimmte Drakes Kommentar zu, der das „echte Leben“ bewerte. „Wenn Sie überhaupt dampfen, müssen Sie noch einiges im wirklichen Leben beurteilen“, sagen sie verfasst.

Drake reagiert auf einen Fan, der auf der Bühne E-Zigaretten geworfen hat
Drake reagierte auf einen Fan, der während seines Konzerts in New York einen E-Zigarettenstift auf die Bühne warf. (Bildpresseagentur/NurPhoto/Shutterstock)

Viele der TikTok-Follower des Barclays Centers mischten sich ebenfalls in den Beitrag ein und fügten ihren eigenen Kommentar zu dem Moment hinzu. „Die Art, wie er den Geschmack interpretiert“, witzelte ein Fan, während ein anderer hinzufügte: „Er ist so frech.“ Ein paar Drake-Fans gingen sogar so weit zu sagen, dass sie beschlossen hätten, mit dem Dampfen aufzuhören, nachdem sie das Video gesehen hatten. „Ich habe von diesem Tag an aufgehört“, erklärte ein TikTok-Fan, und ein anderer stimmte zu und schrieb: „Nach diesem Tiktok werde ich es nie wieder tun.“

Der Dampf-Snafu ereignete sich nur zwei Wochen, nachdem der Grammy-Gewinner während seines Konzerts in Chicago von einem Mobiltelefon getroffen wurde. Während Drake seine Tour mit einer emotionalen Ballade startete, beschloss ein Fan, dem Sänger auf der Bühne ein Telefon direkt zuzuwerfen (siehe). Video hier). Das Telefon schien Drake in der Nähe seines Bauches und Arms getroffen zu haben, bevor es von ihm abprallte und auf dem Boden landete. Drake entschied sich dafür, den Moment nicht zur Kenntnis zu nehmen und sang ohne einen Takt auszusetzen weiter. Beide Vorfälle ereignen sich im Zusammenhang mit dem neuesten Trend, dass Zuschauer auf der Bühne Gegenstände auf Künstler werfen. Zu den anderen A-Listenern, die dies erlebt haben, gehört auch die Sängerin Bebe RexhaPop-Symbol P!nkRapper Lattound mehr.

Klicken Sie auf „Abonnieren“, um unseren kostenlosen täglichen HollywoodLife-Newsletter zu erhalten um die heißesten Promi-News zu erhalten.

Quelle : https://hollywoodlife.com/2023/07/21/drake-reacts-fan-threw-vape-onstage-concert-video/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.