Die verborgene Wahrheit über Baylan Skoll, Ahsoka hat sie nie preisgegeben

Die verborgene Wahrheit über Baylan Skoll, Ahsoka hat sie nie preisgegeben

In der Serie „The Mandalorian“ tritt ein ehemaliger Jedi-Überlebender des Ordens 66 auf. Diese Enthüllung wurde im Empire-Magazin gemacht und löste bei „Star Wars“-Fans Aufregung aus.

Baylan Skolls Überleben während Order 66

Das als Order 66 bekannte Ereignis ist ein Schlüsselmoment in der „Star Wars“-Saga, die in der zweiten Hälfte von Episode III „Die Rache der Sith“ stattfand. Als die Jedi unter der Führung von Mace Windu versuchten, den Obersten Kanzler Palpatine zu stürzen, nachdem sie herausgefunden hatten, dass er ein Sith-Lord war, setzte Palpatine seinen lang gehegten Plan in die Tat um, den Jedi-Orden auszurotten. Mit Anakin Skywalker an seiner Seite besiegte Palpatine die Jedi-Angreifer und erließ Befehl 66, der die Programmierung in den Köpfen der Klontruppen aktivierte und sie gegen ihre Jedi-Verbündeten aufbrachte. Nur wenige Jedi überlebten diese Säuberung, dank der beharrlichen Bemühungen der Klontruppen und dann der Inquisitoren, die darauf trainiert waren, machtempfindliche Menschen zu jagen und zu eliminieren.

Das unglaubliche Überleben von Baylan Skoll

Baylan Skoll war zum Zeitpunkt des Angriffs ein Jedi-Ritter. Obwohl sein Überleben ein Rätsel bleibt, versteckte sich Skoll und schaffte es, während der gesamten Herrschaft des Galaktischen Imperiums zu überleben. In der Serienpremiere nutzt Baylan einen alten Jedi-Code, um an Bord des Schiffes der Neuen Republik zu gehen, das den Gefangenen Morgan Elsbeth befördert. Der Schiffskapitän ahnt nicht, dass Baylan tatsächlich ein ehemaliger Jedi ist, der in den Wegen der Macht ausgebildet wurde.

Mit dieser neuen Enthüllung sind „Star Wars“-Fans gespannt, wie sich Baylan Skolls Charakter in der Serie weiterentwickeln wird und welche Rolle sie in der Gesamterzählung von „The Mandalorian“ spielen wird.

Quelle: www.looper.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.