Die reguläre Saison der WNBA beginnt mit Caitlin Clark auf Disney+

Die reguläre Saison der WNBA beginnt mit Caitlin Clark auf Disney+

Die reguläre WNBA-Saison beginnt am Dienstagabend mit dem aufstrebenden Star Caitlin Clark, der ihr Debüt als Point Guard für die Indiana Fever gibt. Das Spiel wird auf Disney+ gestreamt, dem ersten Live-Sportereignis des Dienstes. Disney hat mit seiner Streaming-Sparte im zweiten Geschäftsquartal zum ersten Mal fast einen Gewinn erzielt und verlässt sich zunehmend auf Sport-Streaming, um sein Publikum zu vergrößern.

Die WNBA-Saison beginnt mit dem aufstrebenden Star Caitlin Clark

Die reguläre Saison der WNBA beginnt am Dienstagabend mit dem aufstrebenden Star Caitlin Clark, der ihr Debüt als Point Guard für die Indiana Fever gibt. Das Spiel wird auf Disney+ übertragen, dem ersten Live-Sportereignis des Dienstes.

Als bester Torschütze der NCAA im Herren- und Damenbasketball trug Clark letzten Monat dazu bei, eine Rekordzahl von 18,9 Millionen Zuschauern zum Women's March Madness National Championship-Spiel zu locken. Der frühere Iowa-Star wurde im Draft vom 15. April insgesamt als Erster ausgewählt, was 2,45 Millionen Zuschauer zum Zuschauen veranlasste und damit den bisherigen Ligarekord für einen Draft um 307 Prozent übertraf.

Disney+ startet Live-Übertragung von Sportereignissen

Nach Clarks Debüt um 19:30 Uhr ET gegen die Connecticut Sun wird Disney+ das Spiel Phoenix Mercury vs. Las Vegas Aces übertragen. Disney+ hat bereits früher animierte Übertragungen von Sportereignissen ausgestrahlt, bei denen Zeichentrickfiguren anstelle von Sportlern zum Einsatz kamen, aber der Doubleheader am Dienstag ist das erste Mal, dass ein Sportspiel live auf der Plattform übertragen wird.

Disney setzt zunehmend auf Sport-Streaming

Wie das Unternehmen letzte Woche berichtete, erzielte Disney im zweiten Geschäftsquartal erstmals beinahe einen Gewinn in seiner Streaming-Sparte. Der Unterhaltungsriese setzt zunehmend auf Sport-Streaming, um sein Publikum zu vergrößern.

Disneys ESPN plant, im Herbst 2025 ein vollwertiges Direct-to-Consumer-Streaming-Produkt auf den Markt zu bringen, das es Verbrauchern ermöglichen wird, ESPN ohne Kabel zu abonnieren.

Darüber hinaus hat Disney eine Partnerschaft mit Warner Bros. geschlossen. Discovery und Fox Corp wollen einen Sport-Streaming-Dienst anbieten, den sie im Herbst starten wollen, gaben die Unternehmen im Februar bekannt.

Quelle: www.nbcmiami.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.