Die Herausforderung ist tatsächlich von Vorteil

Die Herausforderung ist tatsächlich von Vorteil

Die Büchse der Pandora aus Squid Game: The Challenge, der neuen Sensation von Netflix

Der Gedanke hinter der Adaption des berühmten Netflix-Phänomens Squid Game drehte sich um die Schaffung einer Reality-TV-würdigen Spielshow. Auch wenn die Idee, dieses koreanische Drama in eine Reality-TV-Show umzuwandeln, zynisch erscheinen mag, erweist es sich dennoch als eine bemerkenswerte Adaption des Originalwerks, die den roten Faden antikapitalistischer Themen beibehält und sie gleichzeitig in ein Format überführt, das Im Gegensatz zur Serie fließt kein Blut.

Eine Parallele zwischen Fiktion und Realität

Das Spiel beginnt mit einer Einführungssequenz, die zwar an die Ästhetik der Originalserie erinnert, aber den Ton für das angibt, was folgen wird. Teilnehmer mit unterschiedlichem Hintergrund erklären, warum sie in der Show sind und wie schwierig es für sie ist, finanziell über die Runden zu kommen. Die Beichtstühle der Teilnehmer spielen eine entscheidende Rolle in der Erzählung und offenbaren die Tiefe ihrer Verzweiflung und die enormen finanziellen Risiken, die ihre Teilnahme motivieren.

Das Spiel dreht sich dann um soziale Herausforderungen, die die schlimmsten Aspekte des Kapitalismus hervorheben. Die Spieler müssen sich moralischen Dilemmata stellen und ihre wahre Natur offenbaren. Das Fehlen des physischen Todes in der Spielshow wird durch soziale Gewalt kompensiert, die die ganze Unmenschlichkeit des Großkapitals offenbart.

Eine bemerkenswerte Adaption

Die Inszenierung des Spiels ist beeindruckend: Der monumentale Umfang der Show bringt die bedrückende Atmosphäre der Squid Game-Arena perfekt zum Ausdruck. Jedes Ereignis ist sorgfältig gestaltet, um die Angst und Spannung der tödlichen Spiele aus der Originalserie nachzubilden, auch wenn der Realismus dieser Ereignisse nicht immer perfekt ist.

Netflix wird vorgeworfen, aus der Not der Menschen Kapital schlagen zu wollen, um die Massen zu unterhalten, doch die Show gibt nicht vor, etwas anderes als Reality-TV zu sein. Indem es die Realität des Reality-TV unverblümt als Instrument der sozialen Manipulation entlarvt, positioniert es sich als eine Show mit moralischem Gewissen, ohne zu versuchen, seine Absichten zu verbergen.

Kurz gesagt, Squid Game: The Challenge ist viel mehr als eine einfache Reality-TV-Show: Es ist eine vernichtende Reflexion über die korrupte Macht des Geldes und eine Infragestellung der moralischen Identität von Individuen, die in ein System verstrickt sind, das sie dazu drängt, gegeneinander zu kämpfen . Die Büchse der Pandora, Netflix-Version, ist noch nicht damit fertig, uns ihre Geheimnisse zu enthüllen.

Quelle: www.vulture.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.