Die große Veröffentlichung des neuen Films „Baby Shark“ am 8. Dezember enthüllt seinen Trailer

Die große Veröffentlichung des neuen Films „Baby Shark“ am 8. Dezember enthüllt seinen Trailer

Der Trailer zum kommenden musikalischen Animationsfilm „Baby Shark’s Big Movie“ wurde von Nickelodeon, Pinkfong und Paramount+ enthüllt. Der Film wird am 8. Dezember auf Nickelodeon und Paramount+ in den USA und Kanada veröffentlicht.

Details zu Baby Sharks großem Film

Baby Shark’s Big Movie spielt im Baby Shark’s Big Show-Universum und basiert auf Pinkfongs „Baby Shark Dance“, einem der größten Erfolge in der Internetanimation. Dieses 2015 auf YouTube veröffentlichte Video war das erste, das 10 Milliarden Aufrufe erreichte, ein Rekord, der seitdem nicht mehr erreicht wurde. Das Originalvideo „Baby Shark Dance“ hat derzeit 13,6 Milliarden Aufrufe.

Die Zusammenfassung des Films

In „Baby Shark’s Big Movie“ muss Baby Shark die Welt, die er liebt, verlassen, nachdem seine Familie in die Großstadt gezogen ist. Anschließend muss er sich an sein neues Leben ohne seinen besten Freund William gewöhnen. Als Baby Shark auf einen bösen Seestern namens Stariana trifft, der seine Gesangsgabe stehlen will, um die gesamte Unterwassermusik zu dominieren, muss er den Zauber brechen, um die Harmonie der Meere wiederherzustellen.

Das Filmteam

Regie bei „Baby Shark’s Big Movie“ führt Alan Foreman, ein Creative Arts Emmy-Gewinner für seine Arbeit an „The Casagrandes“ und „Welcome to the Wayne“, und das Drehbuch stammt von Whitney Ralls, bekannt für „My Little Pony: Equestria Girls“ und „Baby Shark’s Big Show“. Der Film wird von Nickelodeon Animation und The Pinkfong Company gemeinsam produziert.

Die Musik des Films wurde von Jon Chau komponiert, die Lieder wurden von Matthew Tishler, Andrew Underberg, Chen Neeman, Doug Rockwell, Tova Litvin und Pinkfong geschrieben und produziert.

Zur Stimmenbesetzung des Films gehören Newcomer wie Ashley Tisdale, Aparna Nancherla, Ego Nwodim, Chloe Fineman, Enhypen und Lance Bass sowie Franchise-Stammgäste wie Kimiko Glenn, Natasha Rothwell, Eric Edelstein, Debra Wilson und Patrick Warburton. Auch Cardi B, Offset und ihre Kinder Kulture und Wave werden besondere Auftritte haben.

Quelle: www.cartoonbrew.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.