Die besten Filme und Serien kommen im September auf Amazon, Hulu, Max und mehr.

Die besten Filme und Serien kommen im September auf Amazon, Hulu, Max und mehr.

Die besten neuen Streaming-Shows im September

Jeden Monat erweitern Streaming-Dienste ihre Bibliothek um Filme und Serien. Hier sind unsere Tipps für einige der vielversprechendsten Titel für den Monat September.

Amazon Prime Video: Staffel 2 von „Das Rad der Zeit“

Die Ausstrahlung begann am 1. September. In der ersten Staffel dieser visuell ausgefeilten Fantasy-Serie wurden einige der Hauptfiguren und Konzepte aus dem ersten Buch der „Wheel of Time“-Saga des Romanautors Robert Jordan vorgestellt. Staffel 2 adaptiert Teile des zweiten und dritten Buches – „Die große Jagd“ und „Der wiedergeborene Drache“ – und setzt weiterhin die Puzzleteile für die große apokalyptische Schlacht zusammen, die zu Beginn der Geschichte prophezeit wurde. Rosamund Pike kehrt als mystische Moiraine zurück, die einer Gruppe junger Menschen hilft, den dunklen Mächten zu entkommen, die sie verfolgen. Josha Stradowski spielt Rand al’Thor, der vielleicht die letzte Hoffnung seines Landes ist, dem Dunklen König und seinen Schergen zu widerstehen – oder vielleicht derjenige, der eine neue Ära des Chaos einläuten wird.

Amazon Prime Video: „Neighbors: A New Chapter“, Staffel 1

Die Ausstrahlung begann am 18. September. Die Fernsehserie „Neighbors“ begann 1985 und endete 2022 nach 38 Staffeln und fast 9.000 22-minütigen Episoden. Währenddessen wurden die melodramatischen Geschichten über das Leben in den Vorstädten von Melbourne um die ganze Welt ausgestrahlt und brachten Stars wie Natalie Imbruglia, Kylie Minogue, Radha Mitchell, Guy Pearce und Margot Robbie zum Vorschein. Jetzt lassen Amazon Studios und Fremantle Australia die Serie wieder aufleben, wobei einige der alten Darsteller (einschließlich Pearce) neue Charaktere aufnehmen. Geplant ist, in den nächsten zwei Jahren 200 Episoden pro Jahr auf Amazons kostenlosem Streaming-Dienst Freevee zu veröffentlichen, wo Zuschauer auch ältere Episoden ansehen können, was den Amerikanern die Möglichkeit gibt, in die Liebes- und Romantikkrisen dieser Australier einzutauchen .

Amazon Prime Video: „Gen V“ Staffel 1

Die Ausstrahlung begann am 29. September. Diese aus der Comedy-Satire für Erwachsene „The Boys“ abgeleitete Action-Comedy-Drama-Serie spielt in einer Sonderschule für junge Verbrechensbekämpfer, in der sich die Schüler auf die gleichen Intrigen, Rivalitäten und Romanzen einlassen wie in jeder anderen Schule, aber auch in einer normalen Schule Die ständige Bedrohung durch Supermächte macht jeden Konflikt gefährlicher. Ein paar erwachsene Charaktere aus „The Boys“ werden in der neuen Serie einen Auftritt haben, aber der Fokus liegt hier auf den Kindern, die viel mit klassischen Comic-Superteams wie den X-Men und den Teen Titans gemeinsam haben. Erwarten Sie jede Menge Leichtfertigkeit und schwarzen Humor sowie subtile Kritik an der bekannten Superhelden-Mythologie.

AMC+: „The Walking Dead: Daryl Dixon“, Staffel 1

Die Ausstrahlung begann am 10. September. Wie „The Walking Dead: Dead City“ zu Beginn dieses Jahres greift der neueste Teil der langjährigen und ständig wachsenden „The Walking Dead“-Reihe einen der beliebtesten Originalcharaktere der Serie auf und platziert ihn in einem anderen Teil der Geschichte Welt. Norman Reedus schlüpft erneut in die Rolle von Daryl Dixon, einem talentierten Scharfschützen und Fährtenleser, der seinen Hang zur Einsamkeit überwinden musste, um ein wichtiges Mitglied einer kämpfenden postapokalyptischen Gemeinschaft im amerikanischen Südosten zu werden. In dieser neuen Serie setzt Daryl seine Talente in Frankreich ein, wo er sich mit einer mutigen Nonne (Clémence Poésy) zusammenschließt, die ihm die einzigartige Art und Weise zeigt, wie Kontinentaleuropa mit dem Zombie-Ausbruch umgegangen ist, und ihm hilft herauszufinden, wem er vertrauen kann .

Apple TV+: „Der Wechselbalg“

Die Ausstrahlung begann am 8. September. Wie der Roman von Victor LaValle, der sie inspirierte, vermischt auch die übernatürliche Horrorserie „The Changeling“ alltägliches Drama und schreckliche Albträume in einer Geschichte, die Generationen umspannt. LaKeith Stanfield spielt Apollo, einen schüchternen Buchhändler, der von Erinnerungen an den Vater heimgesucht wird, den er kaum kannte. Er fühlt sich auch zu einer lebhaften, aber exzentrischen Frau namens Emmy (Clark Backo) hingezogen, die er schließlich heiratet. Die Schöpferin und Autorin der Serie, Kelly Marcel, verschiebt den Erzählschwerpunkt frei zwischen verschiedenen Charakteren und verschiedenen Epochen, während eine Krise mit Emmy und ihrem Neugeborenen Apollo dazu drängt, sich mit seiner schwierigen Familiengeschichte auseinanderzusetzen. Dabei entdeckt er, dass seine Vergangenheit in eine wundersame Dunkelheit gehüllt ist, die typisch für Märchen ist, und er steht vor der Herausforderung, in einer verzauberten Version von New York die Fantasie von der Realität zu trennen.

Apple TV+: „The Morning Show“, Staffel 3

Die Ausstrahlung begann am 13. September. Eine der Flaggschiffserien von Apple TV+ kehrt mit einer dritten Staffel eines knallharten Sitzungsdramas zurück, das in der modernen Welt der Fernsehnachrichten spielt. Die Serie wird immer noch von ihren beiden charismatischen Schauspielerinnen getragen: Jennifer Aniston als erfahrener Morgenshow-Moderator Alex Levy und Reese Witherspoon als Bradley Jackson, ein lebhafter Nachrichtenreporter, der zum Co-Moderator von Alex wurde. Billy Crudup und Mark Duplass spielen zwei der Chefs hinter den Kulissen, die manchmal moralisch fragwürdige Entscheidungen treffen. In dieser Staffel gesellt sich Jon Hamm als übermütiger Tech-Milliardär hinzu, der das Endergebnis ihres Netzwerks verbessern könnte. Obwohl „The Morning Show“ als von Nachrichten inspirierter Blick darauf begann, wie die Ära der #MeToo-Bewegung die männerdominierten Medien auf den Kopf gestellt hat, wurde die Serie seitdem um andere aktuelle Themen erweitert, zu denen in Staffel 3 auch Cyberangriffe und Unternehmenserpressung gehören.

Hulu: „The Other Black Girl“, Staffel 1

Die Ausstrahlung begann am 13. September. Teils ironischer Gesellschaftskommentar, teils intensiver Thriller: „The Other Black Girl“ untersucht die Rassen- und Geschlechterdynamik der New Yorker Verlagsbranche. Sinclair Daniel spielt Nella, eine aufstrebende Redaktionsassistentin, die sich mit Hazel (Ashleigh Murray) anfreundet, der neuesten Mitarbeiterin ihres Verlags und der einzigen anderen schwarzen Person in ihrer Abteilung. Als Hazels Studienberatung beginnt, Nellas Karriere zu sabotieren – und gleichzeitig beginnt Nella beunruhigende paranormale Aktivitäten im Büro zu erleben –, erfährt sie etwas über die Vergangenheit ihrer neuen Freundin und die Geschichte ihrer Arbeitgeber. In Anlehnung an den Bestseller von Zakiya Dalila Harris zeigt diese Serie den Humor und die Angst, die dem Leben einer Frau innewohnen, die darum kämpft, in einem schwierigen Umfeld herauszustechen, ohne ihre Identität zu verlieren.

Max: „Starstruck“ Staffel 3

Die Ausstrahlung begann am 28. September. Diese charmante Liebeskomödie ist einer der verborgenen Schätze der Streaming-Ära und kann nun entdeckt werden, da das Fernsehprogramm im Herbst durch Besetzungs- und Autorenstreiks aufgelockert wurde. In den ersten beiden Staffeln folgte „Starstruck“ der unwahrscheinlichen romantischen Beziehung zwischen Jessie (Rose Matafeo), einer jungen Neuseeländerin, die in London ums Überleben kämpft, und Tom (Nikesh Patel), einem Hauptdarsteller des Films, der manchmal andauert, manchmal zerbrochen ist Star ist in sie verliebt. In der dritten Staffel trennt sich das Paar, doch ihre Wege kreuzen sich immer noch häufig und unangenehm. Die kurzen, unbeschwerten Episoden der Serie zeigen, wie aufregend und schwierig die Phase des Kennenlernens einer Liebesgeschichte sein kann, besonders wenn

Quelle: www.nytimes.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.