Die Bear-EPs necken, was als nächstes für Hulus kulinarische Dramedy kommt: „In Staffel 2 beginnt die Show richtig“

Die Bear-EPs necken, was als nächstes für Hulus kulinarische Dramedy kommt: „In Staffel 2 beginnt die Show richtig“

Der Bär erhielt begeisterte Kritiken für seinen ersten Lauf – was also haben sich die Autoren von Hulus intensiver Küchendramedy für den nächsten Gang ausgedacht?

„Es fühlt sich fast so an, als wäre Staffel 1 eine Art ‚Lasst uns aufholen‘ und Staffel 2 ist so etwas wie der eigentliche Beginn der Show, sobald wir alle getroffen und ihre Hintergrundgeschichte gesehen haben“, Co-Showrunner und ausführender Produzent Christopher Storer sagte Reportern bei der Winterpressetour der Television Critics Association am Donnerstag. „Es war also cool, einfach die Welt zu erweitern und einfach mehr über sie zu erfahren.“

Die Freshman-Saison endete damit, dass Koch Carmy einen geheimen Geldvorrat fand, der von seinem verstorbenen Bruder versteckt wurde, und beschloss, den Sandwich-Laden als gehobenes Restaurant neu zu eröffnen. Was bedeutet das also für Richie und den Rest des ursprünglichen Personals? „In Staffel 2 geht es wirklich in vielerlei Hinsicht um das Gleichgewicht zwischen der Zeit und dem, was es bedeutet, neu anzufangen, und wie man in eine gesunde Richtung starten kann“, fügte Storer hinzu. „Für jemanden wie Richie denke ich, dass es das ist, wonach er in Staffel 2 sucht, um herauszufinden, wo er hinpasst.“

Das Finale fühlte sich für Carmy und Co. wie ein großer Sieg an, aber in Staffel 2 läuft es für sie nicht gerade reibungslos, warnt Storer: „Sie glauben, dass sie an einem gesunden Ort anfangen, aber ein Restaurant, wie viele andere Unternehmen, verursacht einfach jeden Tag die gleiche Menge an Problemen und die gleiche Menge an Kopfschmerzen. Wir sehen also, dass sie in gewisser Weise aufsteigen müssen, sich in gewisser Weise zurückbilden, aber hoffentlich wieder zusammenkommen müssen, um dieses Ding bis zu einem ganz bestimmten Datum zu eröffnen.

Die Bären-Sydney-Carmy-RomanzeEr bot auch diese ominöse Vorhersage an: „Gewinnen ist Verlieren. In dem Moment, in dem Sie das Gefühl haben, etwas gewonnen zu haben, gibt es sofort die nächste Herausforderung … Sie versuchen, ein feineres Speiseniveau zu erreichen, aber das bedeutet nicht, dass es einfach ist. Das bedeutet nicht, dass jeder denkt, dass es das Richtige ist. Offensichtlich gibt es also innere Unruhe, und es gab einige Herausforderungen.“

Staffel 1 war mit ihren nervenaufreibenden Küchenszenen viel näher an einem Drama als an einer Komödie, aber „als wir in die zweite Staffel gingen, neigten wir uns ein wenig mehr zur leichteren Seite, nur aus der Perspektive des Schreibens“, Co-Showrunner und ausführende Produzentin Joanna Calo angedeutet. Sie warnte jedoch: „Wir haben es nicht geschafft [yet], also wird das vielleicht alles einfach rückgängig gemacht.“ (Staffel 2 befindet sich noch in der Schreibphase und hat noch nicht mit der Produktion begonnen.)

Der Bär debütierte im Juni auf Hulu, wobei alle acht Folgen der ersten Staffel auf einmal veröffentlicht wurden. Es wurde begeistert aufgenommen (wir hier bei TVLine haben es zur besten TV-Show des Jahres 2022 gekürt), und Star Jeremy Allen White gewann Anfang dieser Woche den Golden Globe als bester Schauspieler in einer Komödie. Es wurde im Juli für Staffel 2 verlängert, die aus 10 Folgen bestehen wird (gegenüber 8 in der letzten Staffel) und im „Frühsommer“ ausgestrahlt wird, sagt FX.

Was erhoffst du dir in Staffel 2 zu sehen? Geben Sie Ihre Bestellung in den Kommentaren auf.

Quelle : https://tvline.com/2023/01/12/the-bear-season-2-spoilers-hulu-jeremy-allen-white/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.