Der Triumph von Apple TV+s „Lessons in Chemistry“ bei den DGA Awards

Der Triumph von Apple TV+s „Lessons in Chemistry“ bei den DGA Awards

Apple TV+ gewinnt Auszeichnungen bei den DGA Awards

Ein Rückblick auf die 76. Preisverleihung der Directors Guild of America, die im Beverly Hilton in Beverly Hills stattfand und bei der die außergewöhnliche Arbeit von Regisseuren in verschiedenen Kategorien gewürdigt wurde. An diesem Abend gewann Apple mehrere Auszeichnungen, die seinen Einfluss auf die Unterhaltungsbranche unterstreichen.

Anerkennung für die Reihe „Lektionen in Chemie“.

Regisseurin Sarah Adina Smith gewann den Preis für ihre Regie der Lessons in Chemistry-Folge „Her and Him“ in der Kategorie „Außergewöhnliche Regieleistung bei Fernsehfilmen und limitierten Serien“. Mit diesem Erfolg setzte sich Smith von seinen beeindruckenden Mitbewerbern innerhalb derselben Serie und anderen gefeierten Projekten ab und demonstrierte die erzählerische Einzigartigkeit der Episode und ihre hervorragende Regie.

Zu Smiths Konkurrenz gehörten Tara Miele und Millicent Shelton für ihre jeweiligen Episoden von Lessons in Chemistry, „Introduction to Chemistry“ und „Poirot“. Darüber hinaus umfasste die Kategorie Nzingha Stewart für „Daisy Jones & the Six“ und Shawn Levy für „All the Light We Cannot See“, was die Vielfalt und das Talent der Regisseure im Rennen hervorhob.

Apple wurde in mehreren Kategorien ausgezeichnet

Der Erfolg von Apple ging über die Originalserie hinaus, mit einem Sieg in der Kategorie „Außergewöhnliche Regieleistung in der Kategorie Werbung“. Kim Gehrig von Somesuch erhielt eine Auszeichnung für die Regie des Apple Music-Werbespots „Run This Town“, der das kreative Talent des Cupertino-Riesen in der Werbung unter Beweis stellt.

Trotz dieser Siege führten andere Nominierungen für Apple TV+ jedoch nicht zu Auszeichnungen.

Wachsender Einfluss in der Unterhaltungsindustrie

Dennoch unterstreichen die bei den DGA Awards gewonnenen Auszeichnungen den wachsenden Einfluss und die Anerkennung von Apple und Apple TV+ in der Unterhaltungsbranche und spiegeln das Engagement für die Produktion hochwertiger, ansprechender Inhalte wider.

Der Erfolg von Apple TV+ bei den DGA Awards, insbesondere für Lessons in Chemistry, würdigt nicht nur das Talent hinter den Originalinhalten, sondern festigt auch seinen Status als herausragender Player im Wettbewerbsumfeld der Streaming-Dienste.

Quelle: applemagazine.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.