Der neue Disney-Film überschreitet endlich einen wichtigen Meilenstein an den weltweiten Kinokassen

Der neue Disney-Film überschreitet endlich einen wichtigen Meilenstein an den weltweiten Kinokassen

Wish, der neueste Disney-Animationsfilm, überschreitet an den weltweiten Kinokassen die 100-Millionen-Dollar-Marke

Disneys neuester Animationsfilm „Wish“ hat an den weltweiten Kinokassen eine große Schwelle überschritten. Der Film soll das 100-jährige Bestehen von Disney feiern, indem er mit einer einfachen Entstehungsgeschichte des magischen Disney-Stars eine Rückkehr zu den Zeichentrick-Wurzeln des Studios bietet und die Synchronsprecher Ariana DeBose und Chris Pine in den Mittelpunkt stellt. Ursprünglich am 22. November 2023 veröffentlicht, hatte der Film am Thanksgiving-Wochenende einen holprigen Start und spielte nur 19,7 Millionen US-Dollar ein, fast vergleichbar mit dem Kassenausfall von Disneys Film des Jahres. Der letzte, Strange World, der nur 11,9 Millionen US-Dollar einspielte sein erstes Wochenende.

Im Wettbewerb mit Ridley Scotts „Napoleon“, „Das Hungerspiel: Die Ballade der Singvögel und Schlangen“ und dem Animationsfilm „Trolls Band Together“ sollte „Wish“ am zweiten Wochenende sogar noch tiefer fallen als „Strange World“, und die Zukunft sah für den neuen Film düster aus. Allerdings berichtet The Numbers nun, dass „Wish“ an Dynamik gewonnen hat und an diesem Wochenende weltweit die 100-Millionen-Dollar-Marke überschritten hat, was einem weltweiten Gesamteinspielergebnis von 105,5 Millionen US-Dollar entspricht, einschließlich 56,1 Millionen US-Dollar an internationalen Kinokassen. Mit einem Produktionsbudget von 200 Millionen US-Dollar haben diese Zahlen nach einem langsamen Start die Hälfte der Gewinnschwelle erreicht.

Wünschen Sie sich das Neueste aus einer Reihe enttäuschender Disney-Animationsfilme?

Strange World ist nicht der einzige aktuelle Disney-Film, dessen Kinodebüt weniger erfolgreich war. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung im Juni 2022 hatte Lightyear einen bescheidenen Start und musste am zweiten Wochenende einen Rückgang hinnehmen, der nur hinter Pixars Onward übertroffen wurde, der im März 2020 zu Beginn der Pandemie veröffentlicht wurde. Ein weiterer Disney-Pixar-Film, dessen Kinokassen von der Pandemie betroffen waren, war Soul. Auch „The Elemental“ im Juni 2023 hatte für Pixar ein historisch schwaches Inlandsdebüt, bevor es dank eines verlängerten Kinostarts weltweit auf 486,7 Millionen US-Dollar kletterte.

Trotz einer Reihe enttäuschender Kinostarts konnten die jüngsten Disney-Filme seit dem Start von Disney+ Ende 2019 auch beeindruckende Streaming-Erfolge verzeichnen. Während allein die Einspielergebnisse auf schwierige Jahre für Disney hinweisen, erzählen die Streaming-Zahlen eine andere Geschichte: Dies deutet darauf hin, dass der Medienriese nun andere Maßstäbe für den Erfolg eines Films hat und möglicherweise sogar andere Prioritäten setzt, da viele aktuelle Kinoflops zu unerwarteten Hits auf Disney+ geworden sind. Vor diesem Hintergrund ist es möglich, dass Wish, selbst wenn er während des Kinostarts nicht die Gewinnschwelle erreicht, beim Streaming neue Höhen erreichen könnte.

Die Zukunft von Disney und Wish

Allerdings ist die Tür für Wish noch nicht geschlossen, und es ist möglich, dass der jüngste Anstieg der weltweiten Einspielergebnisse des neuen Films auf höhere Zahlen hindeutet, da das animierte Musical seinen Kinostart fortsetzt, insbesondere mit dem Streaming-Veröffentlichungstermin am 8. Juli , was dem Film viel Zeit als exklusives Kinoerlebnis gibt. Disney könnte sich auch dafür entscheiden, „Wish“ länger im Kino zu lassen, um ihm mehr Zeit zu geben, sein Produktionsbudget zu überschreiten, wie es bei „Elemental“ der Fall war. Unabhängig davon, ob „Wish“ ein Kinoerfolg für Disney ist oder nicht, lässt die jüngste Vergangenheit darauf schließen, dass die Zukunft für die Zeichentrickgeschichte rosig ist, wenn sie nächstes Jahr bei Disney+ erscheint.

Quelle: screenrant.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.