David Beckham: Sein Leben, seine Karriere, seine Familie … entdecken Sie seine unerzählte Geschichte

David Beckham: Sein Leben, seine Karriere, seine Familie … entdecken Sie seine unerzählte Geschichte

David Beckhams Reise

Seit einem Jahrzehnt fordern Streamer, Produzenten und Fans eine Dokumentation über David Beckham, einen Fußballstar. Doch der Profisportler war noch nicht bereit – und seine Familie auch nicht. Und letztendlich werden hier Entscheidungen getroffen.

Eine Familiendokumentation

„Familie war schon immer meine Priorität“, sagt Beckham. Dieses Thema zieht sich durch das Interview und die vierteilige Dokumentarserie von Netflix über einen der größten Fußballstars, „Beckham“.

Die Familie im Mittelpunkt des Projekts

Victoria Beckham und ihre vier Kinder – Brooklyn, 25; Romeo, 21 Jahre alt; Cruz, 19; und Harper, 12 – spielten im gesamten Prozess eine wichtige Rolle. Zunächst war sich David nicht sicher, ob er sie einbeziehen wollte.

Eine Reflexion über Beckhams Karriere

„Mir wurde klar, dass es in meiner Karriere um meine Kinder und meine Frau geht, denn wir sind jetzt seit 27 Jahren zusammen. Die Kinder erlebten das Ganze. Ich wollte, dass sie ein Teil davon sind, aber ich wollte sie nicht zu sehr unter Druck setzen, sich zu Wort zu melden.“

Medienwirkung

Der Dokumentarfilm untersucht auch die Tage von Posh Spice und bietet einen genaueren Blick auf Victoria, sowohl als Mitglied der Spice Girls – der größten Girlgroup aller Zeiten – als auch jetzt als Modemogul.

David Beckham: Ein engagierter Mann

Seit seiner Pensionierung im Jahr 2013 war David Beckham nicht untätig. Er brachte die Major League Soccer nach Miami und Inter Miami feierte 2020 sein MLS-Debüt. Der Sport insgesamt ist in den letzten zwei Jahrzehnten immer beliebter geworden. Es gehört dazu, ebenso wie eine höhere Vision des Fußballs, dank Serien wie „Ted Lasso“ und „Welcome to Wrexham“ von Ryan Reynolds und Rob McElhenney.

Quelle: sorte.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.