Das Streaming-Veröffentlichungsdatum von „Die kleine Meerjungfrau“ auf Disney+ wurde endlich bekannt gegeben (und es ist später als erwartet)

Das Streaming-Veröffentlichungsdatum von „Die kleine Meerjungfrau“ auf Disney+ wurde endlich bekannt gegeben (und es ist später als erwartet)

Der 1989 erstmals veröffentlichte Disney-Animationsfilm „Die kleine Meerjungfrau“ kehrt in einem Live-Action-Remake zurück und erscheint voraussichtlich am 6. September auf Disney Plus. Dieses von Rob Marshall inszenierte Remake erhielt allgemein positive Kritiken, als es im Mai in die Kinos kam. Darin ist Halle Bailey als Ariel zu sehen. Allerdings müssen Abonnenten der Streaming-Plattform etwas länger als üblich warten, da der Film nicht nach dem üblichen Zeitplan, sondern nach einem 90-Tage-Fenster auf Disney Plus veröffentlicht wird.

Der gemischte Erfolg in den Kinos

Die Kritiken für den Film „Die kleine Meerjungfrau“ waren insgesamt dürftig, aber insgesamt positiv. Einige Kritiker nannten ihn sogar Disneys bestes Live-Action-Remake. Angesichts der Tatsache, dass viele der Live-Action-Remakes des Unternehmens von der Kritik nicht besonders gut aufgenommen wurden, ist dies jedoch kein besonders hoher Maßstab. Dem Großteil des Publikums gefiel der Film, wie die Zuschauerbewertung bei Rotten Tomatoes beweist, die bei beeindruckenden 94 % liegt.

Der Film spielte am Eröffnungswochenende rund 163,8 Millionen US-Dollar ein, was bedeutet, dass er die Prognose um rund 20 Millionen US-Dollar verfehlte. Diese gemischte Leistung ist hauptsächlich auf die gemischte Aufnahme von „Die kleine Meerjungfrau“ in einigen internationalen Märkten zurückzuführen, insbesondere in China, wo es im Wesentlichen ein Flop war. Das nordamerikanische Publikum reagierte jedoch insgesamt viel positiver auf den Film, wobei „Die kleine Meerjungfrau“ als fünftbeste Memorial-Day-Veröffentlichung aller Zeiten eingestuft wurde.

Mit einem gigantischen Budget von 250 Millionen US-Dollar spielte die Produktion von „Die kleine Meerjungfrau“ an den weltweiten Kinokassen 564 Millionen US-Dollar ein, was bedeutet, dass der Film wahrscheinlich die Gewinnschwelle erreichte, aber sicherlich nicht in dem Ausmaß, wie Disney es sich erhofft hatte. Allerdings dominiert der Film derzeit die VOD-Charts, was darauf hindeutet, dass er eine beliebte Wahl für die Heimkino-Anschauung war. Leider bestätigt die jüngste Ankündigung, dass Abonnenten von Disney Plus, die gehofft hatten, den Film ohne zusätzliche Kosten erneut anzusehen, noch etwa einen Monat warten müssen.

Schauen Sie sich in der Zwischenzeit unbedingt alle anderen aufregenden neuen Dinge an, die auf Disney Plus verfügbar sind!

Quelle: screenrant.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.