Chicago PD – Dieser Job – Rückblick

Chicago PD – Dieser Job – Rückblick

Diese Episode ist eine von denen, die mich daran erinnert haben, warum Dante Torres eine so erfrischende und notwendige Ergänzung für Chicago PD war.

Er ist ein guter Kerl und eine noch bessere Polizei. Er tut Dinge mit Integrität, immer mit den besten Absichten, während er normalerweise sein Herz auf der Zunge trägt. Aber in üblicher PD-Manier wird der Kern dessen, wer Torres ist, auf den Kopf gestellt. Er ist gezwungen, eine schwierige Entscheidung zwischen dem Richtigen und dem Notwendigen zu treffen, und leider gewinnt letzteres in diesem Fall.

Er beißt in den sauren Apfel und deckt einen anderen Polizisten, der ganz offensichtlich kein guter ist, und am Ende der Episode fühlt man sich immens für ihn. Er ist mit dem ständigen Kampf zwischen Gut und Böse aufgewachsen, wurde immer wieder gefragt, warum er Polizist geworden ist, und obwohl er lügt – es ist die beste Option, die er von einer Handvoll schlechter hat –, ist er immer noch der Gute Typ, den wir kennengelernt haben und den wir gerne auf unseren Bildschirmen sehen.

Einer der größten Erkenntnisse aus dieser Folge war für mich, dass Torres sich mit Ruzek zusammengetan hat und es genossen hat. Ruzek neigt dazu, sich häufiger in ähnlichen Heißwassersituationen wiederzufinden und selbst einige nicht so große Entscheidungen treffen zu müssen. Sein Sinn für Loyalität, insbesondere gegenüber seinen Kollegen bei der Polizei, war schon immer der Kodex, nach dem er lebt, das ist wer er ist in seinem Kern, und obwohl es ihn in den vergangenen Staffeln in den Hintern gebissen hat, war es eine schöne Sache, in dieser Episode zu sehen. Denn wenn es darauf ankommt, geht er nicht aus dem Ruder oder spielt Cowboy, wie wir es gewohnt sind. Er nimmt sich einen Moment Zeit, um die Dinge stattdessen aus Torres’ Perspektive zu betrachten, tut dies logisch und steht hinter ihm, und gemeinsam treffen sie diese schwierige Entscheidung.

In den letzten Augenblicken der Folge sagt Ruzek zu Torres: „Dieser Job … er wird eine Million verschiedene Wege finden, dir das Herz zu brechen.“ Es ist eine meiner Lieblingszeilen der gesamten Folge, die die Stunde und in gewisser Weise die gesamte Serie perfekt zusammenfasst. Ihr Job ist nicht einfach, und wir wissen, dass es Ruzeks Art ist, Torres dazu zu bringen, sich besser zu fühlen, zu verstehen, was passiert ist, was sie tun mussten. Es gibt gut und schlecht, richtig und falsch, aber nichts davon ist jemals einfach und wird es auch nie sein.

So läuft es doch normalerweise in diesem Universum, oder? Wir sehen zu, wie diese Charaktere, die wir lieben, Woche für Woche auf die Probe gestellt werden und eine harte Entscheidung nach der anderen treffen. Manchmal klappt es, manchmal nicht, und manchmal ist alles, was es gibt, nur ein harter Mittelweg, auf dem man landen kann, aber trotzdem unterstützen wir sie und hoffen auf das Beste. An diesem Punkt, nach all den Schwierigkeiten, die wir sie durchmachen sahen, und den vielen weiteren, von denen wir wissen, dass sie kommen werden, ist das alles, was wir tun können.

Chicago PD wird mittwochs auf NBC ausgestrahlt. Neue Folgen kehren am 15. Februar zurück.

Quelle : https://www.spoilertv.com/2023/01/chicago-pd-this-job-review.html

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.