Apple TV+ ist jetzt im Tata Play Binge-Paket verfügbar und erweitert die Reichweite der Originalkreationen von Apple in Indien

Apple TV+ ist jetzt im Tata Play Binge-Paket verfügbar und erweitert die Reichweite der Originalkreationen von Apple in Indien

Apple arbeitet mit Tata Play Binge, einer indischen Streaming-Plattform, zusammen, um Apple TV+ als Teil des Premium-Pakets anzubieten. Dieses Paket umfasst 27 Videodienste, darunter Disney Hotstar, LionsgatePLAY und mehr. Für nur 399 Rupien pro Monat können Benutzer auf eine große Auswahl an Inhalten zugreifen, darunter Apple-Originalserien und -Filme.

Eine kostenpflichtige Strategie für Apple TV+

Durch die Partnerschaft mit Tata Play Binge kann Apple TV+ nun ein viel breiteres Publikum auf dem indischen Markt erreichen. Obwohl die Plattform seit ihrer Einführung ein Wachstum verzeichnet, bietet sie immer noch eine begrenzte Auswahl an internationalen Inhalten, was sie daran hindert, nicht englischsprachige Märkte zu erobern. Diese Zusammenarbeit mit Tata Play Binge wird es Apple TV+ ermöglichen, in der Region wettbewerbsfähig zu bleiben und möglicherweise in Zukunft mehr in lokale Originalserien zu investieren.

Diese Strategie ist für Apple nicht neu, das bereits eine ähnliche Partnerschaft mit dem Canal-Kanal in Frankreich geschlossen hat. Apple TV+-Sendungen werden kostenlos im Canal+-Netzwerk ausgestrahlt, wodurch Apple ein breiteres Publikum erreichen und an Sichtbarkeit gewinnen kann.

Tata Play Binge hebt Apple TV+ hervor

Um die Einführung von Apple TV+ auf seiner Plattform zu bewerben, veröffentlicht Tata Play Binge eine neue Anzeige, die die verschiedenen Möglichkeiten für den Zugriff auf den Dienst hervorhebt, unter anderem über Anwendungen für Smart-TVs und mobile Geräte, einschließlich Android. Der Werbespot beginnt jedoch unbeholfen mit der Erwähnung der Serie „Shantaram“, die eine der wenigen Apple-Produktionen mit indischsprachigen Dialogen ist. Leider wurde die Serie aufgrund gemischter Kritiken und niedriger Einschaltquoten bereits nach einer Staffel abgesetzt, sodass die Zuschauer vor einem ungelösten Cliffhanger standen.

Trotz dieses Misserfolgs stellt die Einführung von Apple TV+ auf Tata Play Binge eine große Chance für indische Nutzer dar, die Originalserien und -filme von Apple zu genießen und gleichzeitig die Position von Apple TV+ auf dem indischen Streaming-Markt zu stärken.

Quelle: 9to5mac.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.