„Anatomy of a Fall“ gewinnt Hauptpreis bei den Filmfestspielen von Cannes – WSB-TV

„Anatomy of a Fall“ gewinnt Hauptpreis bei den Filmfestspielen von Cannes – WSB-TV

CANNES, Frankreich – „Anatomy of a Fall“, ein französisches Gerichtsdrama, gewann am Samstag die Palme d’Or, den Hauptpreis bei den 76. Filmfestspielen von Cannes.

>> Lesen Sie weitere Trendnachrichten

Der von Justine Triet inszenierte Film dreht sich um eine Frau, die nach dem mysteriösen Tod ihres Mannes strafrechtlich verfolgt wird, berichtete die New York Times. Laut der Zeitung haben Triet und Arthur Hatari das Drehbuch geschrieben.

Laut Variety war Triet die dritte Frau, die die Palme gewann. Julia Ducournau gewann 2021 für „Titane“ und Jane Campion war die Gewinnerin 1993 für „The Piano“, berichtete die Website für Unterhaltungsnachrichten.

Die Goldene Palme wurde Triet von der Oscar-prämierten Schauspielerin Jane Fonda überreicht. Sandra Hüller spielte in dem Film die Hauptrolle.

Der Grand Prix von Cannes, der zweite Preis, ging an Jonathan Glazers „The Zone of Interest“, eine Adaption von Martin Amis‘ Buch über einen deutschen Kommandanten in Auschwitz und seine Familie, die neben dem Konzentrationslager lebt, berichtete NPR. Hüller spielt auch in diesem Film mit.

„Fallen Leaves“, eine Liebesgeschichte über ein Paar, das sich in Helsinki, Finnland, trifft, gewann laut Times den Preis der Jury. Regie führte der finnische Filmemacher Aki Kaurismäki, der an der Veranstaltung nicht teilnahm.

Der Preis für den besten Schauspieler ging an Kōji Yakusho, der in „Perfect Days“ einen Arbeiter aus Tokio spielt, berichtete Variety. Die türkische Schauspielerin Merve Dizdar wurde für ihre Rolle als Landschullehrerin in „About Dry Grasses“ als beste Schauspielerin ausgezeichnet.

Laut Variety gewann Sakamoto Yûji den Drehbuchpreis für „Monster“.

Quelle : https://www.wsbtv.com/news/trending/anatomy-fall-wins-top-prize-cannes-film-festival/MJJ6YPZCMFBDZDUHGUBMOUFQHM/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.