Als ich „Old Dads“ auf Netflix sah, wurde ich daran erinnert, warum ich in der High School Kinder hätte haben sollen

Als ich „Old Dads“ auf Netflix sah, wurde ich daran erinnert, warum ich in der High School Kinder hätte haben sollen

Entdecken Sie die ergreifende Aussage eines Vaters, der mit 40 Jahren seine Entscheidung, spät im Leben ein Kind zu bekommen, in Frage stellt. Angesichts der Rückenschmerzen, der knackenden Knie und der grenzenlosen Energie seiner Tochter fragt er sich, ob er sie früher hätte bekommen sollen. Eine berührende Geschichte, die Fragen über Elternschaft und das ideale Alter, um Eltern zu werden, aufwirft.

Bedauern und Fragen

Wenn man im fortgeschrittenen Alter Eltern wird, steht man oft vor Herausforderungen, mit denen man nie gerechnet hätte. Das sagt dieser Vater, der sich mit 40 fragt, ob er sein Kind früher hätte bekommen sollen. Er erinnert sich an die vergangenen Jahre, in denen er in Topform war, und bedauert, dass er diese Energie nicht voll ausnutzen konnte, um mit seiner Tochter zu spielen und Spaß zu haben.

Er erkennt, dass sein Körper nicht mehr so ​​reagiert wie früher und dass die täglichen Aufgaben mit einem kleinen Kind immer schwieriger werden. Schmerzen, Rückenschmerzen und knackende Knie sind an der Tagesordnung. Manchmal fühlt er sich überwältigt von der grenzenlosen Energie seiner Tochter, die überall hinläuft, ohne jemals müde zu werden.

Das Gewicht des Alters

Mit 40 Eltern zu sein bedeutet auch zu erkennen, dass man „alt“ geworden ist und keinen Bezug zu neuen Technologien und dem Lebensstil der jüngeren Generationen hat. Mit Humor erzählt der Autor, wie er sich von Smartphones, Anwendungen und sozialen Netzwerken überfordert fühlt. Seine Unfähigkeit, TikTok zu nutzen, ist ein Paradebeispiel. Ihm wird klar, dass die Zeit vergeht und er mit der heutigen Jugend immer mehr nicht mehr Schritt hält.

Doch das Schwierigste für ihn ist die Erkenntnis, dass er nicht mehr über die gleiche körperliche Ausdauer verfügt wie zuvor. Das Spielen mit seiner Tochter wird zu einer Tortur und er gibt zu, dass er sich manchmal außer Atem und erschöpft fühlt. Mit Humor stellt er fest, dass sein Körper einfach nicht mehr an die Spiele und Aktivitäten eines kleinen Kindes angepasst ist. Er vergleicht diese Situation mit der eines NBA-Rookies, der seine Karriere mit 45 beginnt und regelmäßig von den Jüngeren belächelt wird.

Die Bedeutung der Jugend

Trotz der Schwierigkeiten und Fragen schließt der Autor seine Aussage mit einer optimistischen Note ab. Er betrachtet sich als Überlebenskünstler und sagt, dass er das durchstehen wird. Allerdings ermuntert er diejenigen, die darüber nachdenken, Kinder zu bekommen, nicht zu lange zu warten. Er meint, er hätte sich vielleicht so verhalten sollen, als wäre es 1950, und Kinder bekommen sollen, als er noch jung und gesund war.

Dieses Zeugnis wirft interessante Fragen zum idealen Alter für die Elternschaft auf und lädt zum Nachdenken über die verschiedenen Aspekte der Elternschaft ein. Es erinnert uns daran, dass die Entscheidungen, die wir heute treffen, Auswirkungen auf unser zukünftiges Leben haben werden und dass es manchmal besser ist, nicht zu lange mit der Verwirklichung unserer Träume und Pläne zu warten.

Quelle: www.salon.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.