ABCs „Die Schöne und das Biest“ lässt Sie die Musik in einem „ganz anderen Licht“ sehen

ABCs „Die Schöne und das Biest“ lässt Sie die Musik in einem „ganz anderen Licht“ sehen

Lassen Sie uns einen Stuhl hochziehen. Disney-Fans sind herzlich eingeladen, bei ABC zu Gast zu sein Die Schöne und das Biest: Eine 30. Feier des Märchens so alt wie die Zeit. Der Klassiker von 1991 – der erste Animationsfilm, der eine Oscar-Nominierung für den besten Film erhielt – wird mit einem zweistündigen Special gefeiert, das dem von 2019 ähnelt Die kleine Meerjungfrau Live!kombiniert Szenen aus dem Film mit Live-Auftritten von Songs vor Publikum.

Die buchstäbliche Belle und das verfluchte und einsame Biest spielen die mit einem Grammy ausgezeichnete R&B-Sängerin Gabriella Sarmiento Wilson (Künstlername HER) und der Broadway-Veteran Josh Groban.

(Bildnachweis: ABC/Christopher Willard)

„Wenn du Gabby und Josh zusammen singen hörst, ist das pure Magie“, sagt der ausführende Produzent Raj Kapoor, der anmerkt, dass sie mit dem Originalkomponisten Alan Menken zusammengearbeitet haben, um neue Elemente in die Partitur einzubringen, darunter ein HER-Gitarrensolo in „Belle (Reprise ).” „Du wirst Belle in einem ganz anderen Licht sehen“, fügt Kapoor hinzu. „Gabby hat so viel Freude bereitet und Belle noch relevanter gemacht.“

Diese Magie fließt durch den Rest der Besetzung. Im Inneren des Schlosses glänzt Martin Short als Lumière, der höfliche, in einen Menschen verwandelte Kandelaber. Benutzt er den französischen Akzent? Oui. „Aber er macht Martys Version davon“, neckt Kapoor. „Es ist so charmant. Es ist Martin Short meets Lumière.“ Wir können es kaum erwarten zu sehen, was das für den Showstopper „Be Our Guest“ bedeutet, von dem Kapoor verspricht, dass es „eine der ehrgeizigsten und spektakulärsten Tanznummern ist, die jemals für ein Fernsehspecial zusammengestellt wurden“.

Zu Short gesellt sich David Alan Grier, der als verzauberter Haushofmeister Cogs-worth auftritt, und das Duo könnte allen die Show stehlen. „Ihre Chemie ist außer Kontrolle geraten“, sagt Kapoor über die Schauspieler, die zum ersten Mal zusammenarbeiten. In der Zwischenzeit hat Landkönigin Shania Twain eine große Untertasse, um die Rolle der verstorbenen Angela Lansbury als Mrs. Potts, die Teekannen-Haushälterin, zu übernehmen. „Es gibt eine ganz besondere Hommage [to Lansbury] wenn wir ‚Die Schöne und das Biest’ machen“, sagt Kapoor. „Es ist so berührend und schön.“

Die Schöne und das Biest: Eine 30. FeierDonnerstag, 15. Dezember, 8/7c, ABC

Quelle : https://www.tvinsider.com/1070836/beauty-and-the-beast-a-30th-celebration-music-performances/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.