„A Million Little Things“ startet letzte Staffel mit Beerdigung (FOTOS)

„A Million Little Things“ startet letzte Staffel mit Beerdigung (FOTOS)

Auf der einen Seite, Eine Million kleine Dinge begann mit dem Tod von Jon (Ron Livingston, der für die Abschiedssaison zurückkehrt). Auf der anderen Seite sind wir uns trotz der netten Parallele nicht sicher, was wir davon halten, wenn sich das ABC-Drama in der Premiere der letzten Staffel von jemand anderem verabschiedet.

In „The Last Dance“, der am 8. Februar ausgestrahlt wird, versammelt sich die Familie der Freunde erneut, um das Leben eines geliebten Menschen zu feiern, der unerwartet stirbt. Währenddessen zeigt Katherine (Grace Park) Maggie (Allison Miller) das Geheimnis, wie man sich für Babygeschenke anmeldet, und Rome (Romany Malco) unterstützt seinen Vater bei einer schwierigen Umstellung. Die Fotos, die ABC veröffentlicht hat, bieten einen Einblick in einiges davon, wie Sie unten sehen können.

Wenig überraschend, aber verdächtig, ist Gary (James Roday Rodriguez) auf den Bildern nirgendwo zu sehen. Die letzte Saison endete mit der Krebsenthüllung, von der bisher nur wenige wissen. Aber angesichts dessen, was der ausführende Produzent DJ Nash TV Insider über seinen Bogen in dieser Staffel erzählt hat, sind wir es nicht zu besorgt (zumindest noch nicht).

„Gary ist die Person, die auf alle aufpasst“, sagte Nash. „Ich wollte eine Geschichte darüber erzählen, dass Gary endlich andere Menschen braucht.“

Scrollen Sie nach unten, um einen Blick auf die Freundesgruppe in der Premiere von Staffel 5, „The Last Dance“, zu werfen. Die Dinge sehen jetzt vielleicht etwas düster aus, aber zumindest hat Nash gesagt, „die letzte Szene ist unglaublich hoffnungsvoll“, also lassen Sie uns einfach daran festhalten.

Eine Million kleine DingePremiere der fünften und letzten Staffel, Mittwoch, 8. Februar, 10/9c, ABC

Quelle : https://www.tvinsider.com/gallery/a-million-little-things-season-5-premiere-the-last-dance-photos/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.