2024 Premiere-Termin für Pokémon Horizons auf Netflix, neuer Trailer

2024 Premiere-Termin für Pokémon Horizons auf Netflix, neuer Trailer

Eine neue Pokémon-Serie kommt nach Amerika

Die neue Pokémon-Animationsserie, Pokémon Horizons: The Series, wird am 23. Februar 2024 in den USA exklusiv auf Netflix debütieren, gab The Pokémon Company am Mittwoch bekannt. Dies wird einige Tage vor dem Pokémon-Tag geschehen, der jährlichen Feier rund um Pokémon.

Eine neue Geschichte mit neuen Charakteren

Pokémon Horizons: Die Serie bietet eine neue Handlung mit neuen Trainern. Die Protagonisten Liko und Roy begeben sich mit ihren Partner-Pokémon Sprigatito und Fuecoco auf ein Abenteuer, unterstützt von Verbündeten wie Friede und Captain Pikachu. Letzterer ist tatsächlich Kapitän eines Luftschiffs und Teil einer Abenteurergruppe namens Rising Volt Tacklers.

Liko ist eine neue Schülerin an der Indigo Academy und wird mit Sprigatito gepaart, einem der neuen Starter-Pokémon, die in Pokémon Scarlet und Violet eingeführt wurden. Roy hingegen ist ein aufstrebender Pokémon-Trainer, der einen alten Pokéball trägt und mit Fuecoco befreundet ist. Unsere Helden werden von einer Gruppe namens Explorers verfolgt, die zumindest Likos mysteriöse Halskette mit Anhänger haben wollen.

Eine neue Ära für Pokémon-Anime

Pokémon Horizons: Die Serie wurde im April in Japan ausgestrahlt. Bisher wurden 30 Episoden veröffentlicht. Pokémon Horizons ist der Nachfolger des beliebten Pokémon-Anime mit Ash und seinem Freund Pikachu. Diese Serie endete mit Pokémon Ultimate Journeys: Die Serie, das Ashs 25-jährige Reise zum Trainer Nummer 1 in der Welt der Serie beendete.

Sie können sich oben den Trailer zum Veröffentlichungsdatum von Pokémon Horizons: Die Serie ansehen oder einen größeren Blick auf die Serie mit den ersten 11 Minuten des neuen Pokémon-Anime werfen, der im Juli Premiere hatte.

Weitere kommende Projekte auf Netflix

Bevor „Pokémon Horizons: Die Serie“ auf Netflix erscheint, wird der Streamingdienst im Dezember eine weitere Zeichentrickserie veröffentlichen: „Pokémon Concierge“. Diese Stop-Motion-Animationsserie wird von Dwarf Studios produziert, dem Studio hinter den bezaubernden Rilakkuma und Kaoru.

Quelle: www.polygon.com

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.