„1923“: Wer ist John Duttons Großvater? Eine Dutton-Stammbaumtheorie

„1923“: Wer ist John Duttons Großvater?  Eine Dutton-Stammbaumtheorie

Der Stammbaum der Duttons wird langsam klarer 1923. Während die Taylor Sheridan-Serie die Dinge verwirrend gehalten hat (Schauspieler in der gesamten Gelbstein Franchise kann nicht einmal herausfinden, wie ihre Charaktere verwandt sind), 1923 Das schockierende Ende von Episode 3 scheint die Familiengeschichte geklärt zu haben.

1923 Episode 3 sah das bittere Ende von James Badge Dales John Dutton, Sr., der bisher als Urgroßvater von Kevin Costners John Dutton III galt. Sein Tod stellt das in Frage, und Dale sagte gegenüber TV Insider, er sei darüber genauso verwirrt wie wir und sagte, er habe „keine Ahnung“, wer John, Sr. für John III. „Wenn jemand es herausfindet, kann er es mir sagen [laughs].“

„Wir haben die ganze Zeit am Set darüber gesprochen und konnten es nicht herausfinden“, sagte er. „Ich kenne Luke Grimes [Kacey Dutton in Yellowstone], und er rief mich an und meinte: ‘Ich weiß auch nicht, wie wir verwandt sind.’ Wir haben versucht, es herauszufinden. Ich denke, Taylor hat wahrscheinlich noch ein paar Curveballs geplant.“

Johns Tod selbst war ein Curveball, der die Erzählung einbrachte 1923 Folge 1 macht Sinn. Die zweite Szene der Premiere des Prequels enthält eine Erzählung aus dem Grab von 1883ist Elsa Dutton (Isabel May). Ihre Worte verraten viel über das Schicksal ihrer beiden jüngeren Brüder John und Spencer (gespielt von Dale und Brandon Sklenar in 1923).

Emerson Miller/Paramount+

Elsa, John und Spencer sind die Kinder von John und Margaret Dutton (die Charaktere von Tim McGraw und Faith Hill in 1883). In ihr 1923 In einer Erzählung sagte Elsa, dass von den drei Kindern ihrer Eltern „nur eines leben würde, um seine eigenen Kinder aufwachsen zu sehen. Nur einer würde das Schicksal dieser Familie durch die Depression und jede andere Hölle tragen, die das 20. Jahrhundert auf sie geschleudert hat.“

Das Voice-Over kam, als die Zuschauer sahen, wie Spencer mit seinen Jagdpartnern durch eine afrikanische Landschaft ging und einen toten Löwen trug. Dies war der erste Hinweis darauf, dass Spencer den Familiennamen weiterführen würde. Und jetzt, da Elsa und John, Sr. beide tot sind, scheint es sogar noch wahrscheinlicher.

Aber auch Johns Sohn Jack (Darren Mann) könnte die Linie weiterführen. Wer hat John zum Sr. gemacht? Hier schlüsseln wir die Möglichkeiten auf.

Wer ist der Vater von John Dutton III?

Die Geburt des zweiten John Dutton war wahrscheinlich in zu sehen 1923. Ursprünglich dachten wir, dass Emma Dutton (Marley Shelton) nach Johns Tod offenbaren würde, dass sie schwanger ist, oder dass wir erfahren würden, dass Jack ein Spitzname für John ist und Manns junger Cowboy eigentlich ein Junior ist.

Dann erinnerten wir uns an eine wichtige Sache: Der Vater von John III war nicht John, Jr. Er war John II (gespielt von Dabney Coleman in Gelbstein Staffel 2). Ein Junior wird nach seinem Elternteil benannt, aber ein „II“ könnte eine Nichte / ein Neffe, ein Enkelkind usw. von jemandem in der Familie sein.

Wer ist der Vater von John Dutton II?

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Spencer oder Jack, die beide derzeit in leidenschaftlichen Romanzen stecken, einen Sohn haben und ihn nach dem verstorbenen John John Dutton II nennen werden. Wenn Spencer der Vater von John II ist, würde ihn das zum Großvater von John III machen. Wenn Jack der Vater von John II ist, würde das John, Sr. zum Urgroßvater von John III machen.

Die Schießerei, bei der John, Sr. getötet wurde, verletzte Jack und seine Verlobte Elizabeth Strafford (Michelle Randolph), aber es schien nicht tödlich zu sein (und trotz seiner vielen Wunden bezweifeln wir wirklich, dass Jacob Dutton von Harrison Ford bald sterben wird). aber wir wissen noch nicht, ob Elizabeths Schusswunde ihre Fähigkeit zur Empfängnis beeinträchtigen wird.

Helen Mirrens Cara Dutton schrieb an Spencer und drängte ihn, nach dem Mord an seinem Bruder aus Afrika nach Montana zurückzukehren. Falls/wenn er nach Hause kommt, wird er wahrscheinlich seine neue Verlobte Alexandra (Julia Schlaepfer) am Arm haben. Jede dieser Ehen könnte zur Geburt von John II führen.

Elsas Erzählung besagt, dass es eines der Kinder von James und Margaret sein wird, das das Familienerbe im Laufe der Jahre fortsetzt. Während es höchstwahrscheinlich scheint, dass es jetzt Spencer sein wird, ist es nicht unmöglich, dass sie sich auf den Sohn von John, Sr. bezogen haben könnte. Aber gegeben wie 1923 Spencer als eine wichtigere Figur als Jack positionieren, setzen wir auf Spencer als Großvater von John III.

1923sonntags, Paramount+

Quelle : https://www.tvinsider.com/1075977/1923-john-dutton-family-tree-yellowstone/

Avatar-Foto

Sylvain Métral

J'adore les séries télévisées et les films. Fan de séries des années 80 au départ et toujours accroc aux séries modernes, ce site est un rêve devenu réalité pour partager ma passion avec les autres. Je travaille sur ce site pour en faire la meilleure ressource de séries télévisées sur le web. Si vous souhaitez contribuer, veuillez me contacter et nous pourrons discuter de la manière dont vous pouvez aider.